Termin online vereinbaren

Ernährungsumstellung

Durch den neuentstandenen Vormagen und das früher einsetzende Sättigungsgefühl erhält der Körper weniger Nahrung. Deshalb greift er seine eigenen Fettreserven an, um sich mit der notwendigen Energie zu versorgen.

Das Ergebnis: Gewichtsverlust.

Eine begleitende Ernährungstherapie sowie die eine fettarme, ballaststoff- und vitaminreiche Ernährung sind empfehlenswert. Mit Mangelerscheinungen (Vitamine, Spurenelemente) ist in aller Regel nicht zu rechnen. Die Gewichtsreduktion liegt statistisch bei ca. 50-60% des Übergewichts innerhalb der ersten 2 Jahre.

 

 

 

 

Therapieoptionen

Startseite-Therapieoption-Magenband-2 Startseite-Therapieoption-Magenbypass-2 Startseite-Therapieoption-Schlauchmagen-2 Startseite-Therapieoption-BiliopankreatischeTeilung-2 Startseite-Therapieoption-Magenballon-2

Magen-
band

Magen-
bypass

Schlauch-
magen

Biliopankr. Teilung

Magen-
ballon

Startseite-Therapieoption-Magenband-2 Startseite-Therapieoption-Magenbypass-2 Startseite-Therapieoption-Schlauchmagen-2 Startseite-Therapieoption-BiliopankreatischeTeilung-2

Magen-
band

Magen-
bypass

Schlauch-
magen

Biliopankr. Teilung

Startseite-Therapieoption-Magenballon-2

Magen-
ballon

 

 

Footer-Dekra
Facharzt für Adipositaschirurgie
© 2017 Chirurgische Klinik München-Bogenhausen