Was muss ich nach der Magenbypass-Operation beachten?

Im Rahmen des stationären Aufenthaltes erhalten Sie genaue Anleitungen zur Ernährung durch unser Ernährungsambulanzteam, auch für zuhause. Sie sollten unbedingt an den Empfehlungen festhalten, um den Heilerfolg zu gewährleisten. Die tägliche Einnahme eines Multivitaminpräparates, sowie einer eiweißhaltigen Zusatznahrung, ist nach der Operation erforderlich. Die regelmäßige Injektion von Vitamin B 12 ist zwingend notwendig.

Regelmäßige Kontrollen zur Nachsorge in unserer Ernährungsambulanz sind im ersten Jahr nach der Operation nach 6 Wochen, 3 Monaten, 6 Monaten, sowie 12 Monaten vorgesehen und dann jeweils einmal im Jahr.

 

 

 

Therapieoptionen

Startseite-Therapieoption-Magenband-2 Startseite-Therapieoption-Magenbypass-2 Startseite-Therapieoption-Schlauchmagen-2 Startseite-Therapieoption-BiliopankreatischeTeilung-2 Startseite-Therapieoption-Magenballon-2

Magen-
band

Magen-
bypass

Schlauch-
magen

Biliopankr. Teilung

Magen-
ballon

Startseite-Therapieoption-Magenband-2 Startseite-Therapieoption-Magenbypass-2 Startseite-Therapieoption-Schlauchmagen-2 Startseite-Therapieoption-BiliopankreatischeTeilung-2

Magen-
band

Magen-
bypass

Schlauch-
magen

Biliopankr. Teilung

Startseite-Therapieoption-Magenballon-2

Magen-
ballon

 

 

Footer-Dekra
Facharzt für Adipositaschirurgie
© 2017 Chirurgische Klinik München-Bogenhausen