Ernährungstherapie nach Schlauchmagen-OP

schlauchmagen

Der Nahrungsaufbau nach der Operation erfolgt langsam und in einzelnen Phasen. Es ist sehr wichtig, dass Sie sich die ersten Wochen daran halten. So helfen Sie Komplikationen zu verhindern und lernen in Schritten sich mit der neuen Situation zurechtzufinden.

 

Bevor Sie nach Hause entlassen werden, erhalten Sie ein ausführlich gestaltetes Übersichtsschema und wichtige Punkte können zu diesem Zeitpunkt besprochen werden.

 

Diätschema nach der Operation

Ab 1. Tag nach OP:         klare Flüssigkeiten

Ab 3. Tag nach OP:         klare Flüssigkeiten, Joghurt, Suppen

Ab 2. Woche nach OP:    pürierte Kost, Flüssigkeiten, Milchprodukte

                                      6 kleine Mahlzeiten am Tag

Ab 4. Woche nach OP:    Normalkost in weicher Konsistenz, 5 Mahlzeiten am Tag

Ab 6. Woche nach OP:    Normalkost, 3 – 5 Mahlzeiten je nach Verträglichkeit

 

 

Footer-Dekra
Facharzt für Adipositaschirurgie
© 2017 Chirurgische Klinik München-Bogenhausen