Fettgruppe

Empfohlene tägliche Zufuhr 30% der Gesamttagesenergiemenge. 1 g liefert 9 Kilokalorien(kcal)

Bei einem Energiebedarf von 1800 Kalorien entspricht das = 540 Kalorien = 60 g

Die Funktionen der Fettsäuren sind ganz verschieden. Sie haben Anteil an der Bildung von Hormonen, sie tragen zum Aufbau der Zellwände bei, bilden Entzündungsmediatoren und vieles mehr.

Die Fettpolster schützen die inneren Organe und tragen zum Körperwärmehaushalt bei.

Bei den Fetten werden Fette tierischen und pflanzlichen Ursprungs unterschieden. Fette sind immer aus mehreren Fettsäuren zusammengesetzt. Der Organismus kann verschiede Fettsäuren selbst umbauen, bis auf die Linolsäure. Deshalb ist die Linolsäure(LS) essentiell. LS ist Bestandteil vieler pflanzlicher Öle, z.B. Sonnenblumenöl, Rapsöl enthalten.

Zur Aufnahme fettlöslicher Vitamine  aus dem Darm ins Blut ist die Anwesenheit von Fett erforderlich. Daher enthalten fettreiche pflanzliche Nahrungsmittel meist auch Vitamine. z. B. Nüsse, Oliven, Avocado.

Footer-Dekra
Facharzt für Adipositaschirurgie
© 2017 Chirurgische Klinik München-Bogenhausen