Kostenübernahme

Sowohl die Weltgesundheitsorganisation als auch das Bundessozialgericht haben die Adipositas mittlerweile als Krankheit anerkannt. Sie ist ein vieldiskutiertes Thema in Gesundheitsausschüssen geworden, da die Kosten für das Gesundheitssystem durch die bedingten Folgeerkrankungen mittlerweile ins fast Unermessliche gestiegen sind.

Trotzdem wird die Kostenübernahme für die chirurgische Therapie nur im Einzelfall durch die Krankenkasse genehmigt.

Die Voraussetzungen einer eventuellen Bewilligung sind durch die verschiedenen Fachausschüsse mittlerweile festgelegt worden:

Diese sind:

  • BMI größer 40 kg/m2
  • oder BMI größer 35 kg/m2 mit adipositasbedingten Begleiterkrankungen
    bestehendes Übergewicht seit mehr als 3 Jahren'
    In Ausnahmefällen z. B. bei schwer einstellbarem Diabetes Typ 2 kann der BMI auch unter 35 liegen.
  • Lebensalter zwischen 18 und 65 Jahren (hier zählt mittlerweile das biologische Alter)
  • mindestens zwei erfolglose Diätversuche, Kuren oder Rehabilitationen, möglichst unter ärztlicher Anleitung
  • keine schwerwiegenden Suchterkrankungen oder psychiatrische Krankheiten
  • keine bestehende Schwangerschaft
  • Ausschluss schwerer Stoffwechselerkrankungen

Damit Sie möglicherweise die Zulassung der Kostenübernahme für die Krankenkasse erhalten, müssen Sie folgende Punkte erfüllen: Ihre Bereitschaft muss erkennbar sein, dass Sie Ihre Ernährungs- und Lebensgewohnheiten nach der Operation umstellen wollen und werden. Geben Sie den Antrag, den Sie zusammen mit Ihren Ärzten im Adipositas-Zentrum erarbeitet haben, persönlich bei Ihrer Krankenkasse ab und sprechen Sie mit dem Sachbearbeiter. Durch das Gespräch bekommt der Sachbearbeiter einen persönlichen Eindruck von Ihrer Lage. Bei Ablehnung Ihres Antrages durch die Krankenkasse haben Sie das Recht auf Widerspruch. Dieser Widerspruch kann schriftlich durch Sie oder besser noch in Absprache mit Ihrem Adipositas Zentrum oder Ihrem Operateur erfolgen. In Ihrem Widerspruch sollten Sie Bezug nehmen auf die Ablehnung der Krankenkasse.

 

Hilfe_zur_Antragstellung_MDS-GA_2012_08_01

 

Hilfe zur Antragstellung (PDF Dokument)

 

 

Zur Anmeldung

 

 

 

 

 

Footer-Dekra
Facharzt für Adipositaschirurgie
© 2017 Chirurgische Klinik München-Bogenhausen